Online Shops und ihre Im Internet Aktivitäten

Internet-Shops stehen wegen der immer größer werdenden Konkurrenz sehr unter Druck Kunden und Interessenten von sich überzeugen zu können. Wichtig ist hierbei längst nicht mehr nur das Produktangebot an sich, sondern wie Methoden im Sinne von Adwords, Social Media Kanälen beziehungsweise aber ebenfalls die Google Suche für die persönlichen Zwecke genutzt werden. SEM-Deutschland.de hat dazu eine interessante Untersuchung zur E Shop Nutzung der entsprechenden Angebote durchgeführt.

Auswahl und Kriterien

Bei der Auswahl der untersuchten Onlineshops wurde auf eine möglichst große Spektrum und Palette gesetzt, so dass Branchenunterschiede genauso berücksichtigt werden konnten. Wichtig ist zudem die Aufteilung sowie Untersuchung der jeweiligen Maßstäbe. So wurde innerhalb der E Shop Analyse von SEM-Deutschland.de beispielsweise die Verwendung von Adwords untersucht, aus welchen Quellen die Besucher der jeweiligen Webshops stammen.

Spannende Einblicke ergeben sich

In Bezug auf den Ursprung der Besucher ergaben sich interessante Zahlen. Annähernd zwei Drittel der Gäste der untersuchten Webshops entstammen weiterhin den organischen Suchergebnissen, wenngleich bloß rund zehn Prozent zusätzlich an Universal Search Traffic eingehend sind. Auf dem Vormarsch befindet sich dabei der Nutzung von Adwords, welcher inzwischen rund 26 % der Besucher für den E Shop im Mittel bringt. Das Themenbereich Adwords ist allerdings nicht bloß wegen der hiermit einhergehenden Besucherzahlen interessant, sondern auch aus Gründen der hiermit verbundenen Aktivität. Speziell Webshops für Kleidung oder mit einem Komplettsortiment sind dabei besonders aktiv, indem die Anzahl der damit unterstützten Suchworte sehr breit gehalten sind, während speziell die Bereiche Medizin, Schönheitspflege oder Tiernahrung verhältnismäßig sehr wenig Keywords beim Nutzung von Adwords berücksichtigen und einsetzen. SEM-Deutschland.de hat außerdem den jeweiligen E Shop bezüglich der Universal Search genauer betrachtet. Zusammengenommen rund zehn Prozent der Besucher gelangen über diesen Weg auf die einzelnen Angebote, wobei hierfür vor allen Dingen zwei Faktoren wesentlich sind. Die Bereiche Google Bilder und Google Shopping sind der Trafficlieferant überhaupt in diesem Bereich, so dass Webshops unbedingt hierzu aktiv sein sollten.

Die Studie zu den Online Tätigkeiten der Online Internetshops bringt interessante Einblicke. Adwords beweist beispielsweise seine Relevanz für den E Shop, so dass diese Verwendung entsprechend vertieft sowie verstärkt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.